Work-Life-Balance (DE – ENG)

Was bedeutet Work-Life-Balance?

Psychische Erkrankungen sind inzwischen für viele Fehltage verantwortlich, weit vor Erkältungen und Rückenbeschwerden.
Home Office und digitale Transformation, das sind Veränderungen, die nicht für jeden Arbeitnehmer einfach zu bewältigen sind. Dieser Stress kann Druck erzeugen, der wiederum krank macht.

Pass auf Dich auf..


Passen der Job und die Unternehmenskultur mit den Zielen der MitarbeiterInnen zusammen? Verantwortung zu übernehmen ist für den einen eine gute Ressource, für den anderen kann es Stress und Angst auslösen.

Fürsorge und Achtsamkeit sind wichtig, einem Burnout vorzubeugen. Wer im Home Office arbeitet muss für sich selbst sorgen und aufpassen, sich nicht selbst zu überfordern.

Flexible Arbeitszeitmodelle helfen, die eigene Ressourcen zu optimieren.
Feedbackgespräche mit Vorgesetzten sind wichtig, denn nur so kann der Arbeitgeber erfahren, ob die Work-Life-Balance eingehalten wird. Notfalls wird der Mitarbeiter positiv ermutigt, auch mal kürzer zu treten.

Arbeit vs. Work-Life-Balance


Besonders die Millennials sind froh diese Autonomie leben zu können. Das fördert eine höhere Identifikation mit dem Unternehmen und dem Team.
Vertrauen zahlt sich aus und gibt allen die Chancen, im eigenem Rhythmus zu agieren.

Durch Corona wurde die Arbeitswelt nachhaltig verändert, Unternehmen haben gelernt, welches Potenzial Heimarbeitsplätze haben können.
Wir können Unternehmen dabei unterstützen, das Arbeitsklima in Unternehmen zu verbessern, besonders in diesen Corona-Zeiten.

by

Beatrix Gutmann

What does work-life balance mean?


Mental illnesses are now responsible for many days off, far ahead from colds and back problems.
Home office and digital transformation, these are changes that are not easy to master for every employee. This stress can create pressure, which in turn makes you sick.

Take care of yourself…


Do the job and the corporate culture match the goals of the employees? Taking responsibility is a good resource for one person, but it can cause stress and anxiety for another.
Care and mindfulness are important to prevent burnout. Those who work in home office have to take care of themselves and be careful not to overwhelm themselves.
Flexible working time models help optimize your own resources.
Feedback discussions with superiors are important because this is the only way for the employer to find out whether the work-life balance is being maintained. If necessary, the employee is encouraged to take it easy.

Work vs. Work-life balance


Millennials in particular are happy to be able to live this autonomy. This promotes greater identification with the company and the team.
Trust pays off and gives everyone the opportunity to act at their own pace.
Corona has changed the world of work in a lasting way, and companies have learned what potential home workplaces can have.
We can support companies to improve the working atmosphere in companies, especially in these Corona times.